Kreuzungssimulation mit anderen Schwerpunkten

Das Thema der Simulation des Verkehrs an einer Kreuzung lässt viele Spielräume. Das folgende, umfangreiche und sehr gut ausgearbeitete Beispiel wurde mir von einer Gruppe von drei Schülern zugesandt, die die ursprüngliche Idee im Rahmen eines Projekts deutlich ausgebaut haben. Der Schwerpunkt liegt hier auf der breiten Ausgestaltung der Darstellung (z. B. Tag- und Nachtwechsel, sehr flüssige Zeichnung) aber auch im Detail wurde sehr viel gearbeitet.

Die Autoren sind

Das Projekt wurde am Goethe-Gymnasium Bensheim durchgeführt

Material: